Comments: 2

  1. Uli.S 18. Mai 2013 at 15:43 Reply

    Also ich finde das Album gar nicht mal so schlecht.
    Ist zugegeben deutlich softer als die alten Alben.
    Beim ersten mal durchhören ist “Giorgio by Moroder” am besten bei mir hängen geblieben.

  2. icke 19. Mai 2013 at 19:40 Reply

    Für mich klingst das Album wie ein “Air” abklatsch. begeistert mich nicht. viel zu seicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.